Öko-Getreide-Gesellschaft mbH

 

 

                Lagerung

 

    Reinigung

 

     Trocknung

 

           Vermarktung

 

            Qualitätsbestimmung

 

 

 

Betriebsgelände

 

 

 

 

   

Lagerbox 280t mit Unterflurbelüftung

 

Große Getreidelagerhalle

 

Es werden ausschließlich ökologisch erzeugte Waren eingelagert, die den Kriterien der EG-Öko-VO (sowie den aktuellen Bioland- oder Naturlandrichtlinien) entsprechen. Die Öko-Getreide-Gesellschaft mbH ist von der ABCERT AG zertifiziert. Für die Einlagerung muss ein aktuelles Zertifikat vorliegen.

 

Die Lagerware kann in insgesamt 11 voneinander abgetrennten Lagerzellen sortenrein gelagert werden. Es stehen 10 Einzelparzellen mit einer Kapazität von jeweils zirka 280 t und eine große Lagerhalle zur Verfügung, in der insgesamt zirka 1500 t eingelagert werden können. Die gesamte Lagerfläche ist über eine Unterflurbelüftung zu belüften. Der Betonboden ist 2011 neu erstellt worden, mit einer speziellen Oberflächenhärtung, die keinerlei Betonstaubabrieb zulässt.

 

Angenommen werden können alle Kipperarten, Seiten- und Heckkipper, sowie Silofahrzeuge.  Auch bei der Verladung ist selbstverständlich auch eine Abfertigung von Silofahrzeugen möglich. Be- und Entladung erfolgen ausschließlich überdacht.

 

Reinger mit Verladetechnik

 

Die Reinigung ist eine Petkus K 527 mit Windsichtung und drei Siebebenen. Sie verfügt über eine Vorreinigungsleistung von ca. 60 Tonnen. Bei Intensivreinigung ist eine Stundenleistung von ca. 20 - 30 Tonnen zu erreichen.

Unser Stela - Laxhuber Trockner verfügt über eine Leistung von 15 t/h bei Getreide und 6 t/h bei Mais.Auch aus dem Trockner ist nur eine überdachte Verladung aller Fahrzeugarten möglich.